FLOUR REBELS GmbH | Feldbehnstr. 40 | D – 25451 Quickborn

Office: Justus-von-Liebig-Ring 3g | D – 25451 Quickborn

© 2016 by Katinka Reichelt, All Rights Reserved | Art Work & Design by Katrin Reichelt

  • Chef Katinka

Pizza homemade: WM-reif!

Ich kann mit das 0:1 gegen Mexiko gestern nur so erklären: gar nicht. Aber was ich euch erklären kann, ist mein GF Pizza-Rezept, mit dem wir vor dem Fernseher Auftstellung genommen haben. Das hat die Pleite mehr als wettgemacht!

Doch

Step by Step!

Als erstes braucht ihr unseren FLOUR REBELS Pizza Mix, aus dem man auch so herrliche Sachen wie Focaccia Brot oder Wraps machen kann!

DEN PIZZATEIG VORBEREITEN:

Während der Stein sich aufheizt, kannst du deine Lieblingstoppings vorbereiten: eine tolle Tomatensauce, Mozzarella, Schinken, Thunfisch, Tomaten, Champignons, Lachs, Creme fraiche, frisches Basilikum - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ich streiche meinen Teig immer gern mit Knoblauchöl ein, bevor ich ihn belege. Dafür brauchst du 4 Zehen Knoblauch (fein gehackt) und 2 EL gutes Olivenöl, das du in einem kleinen Schälchen gut mit dem Knoblauch vermischst.


DIE PIZZA FORMEN


DIE PIZZA RICHTIG BELEGEN

Jetzt kannst du den Boden dünn mit Knoblauchöl bestreichen, dann etwas Tomatensoße, Käse und dann deine Lieblingstoppings. Bei Pizza ist es extrem wichtig, nicht zu viel Sauce und Käse auf die Pizza zu tun, da sonst der Boden schnell matschig wird. Die Reihenfolge sollte immer Tomatensauce, Käse und dann toppings wie Schinken, Pilze, Zwiebeln und Co. sein.

Und schon ist die Pizza fertig für den Backofen. Ziehe die Pizza vom Pizzaheber auf den Backstein (oder schiebe das Backblech in den Ofen).

Nun backst du die Pizza nur noch ca. 10-12 min, bis der Käse geschmolzen und der Rand goldbraun ist. So YUMMY!!!


#glutenfrei #flourrebels #pizza #rezept #zöliakie #glutenintoleranz #laktosefrei #eifrei #katinkareichelt #frisch #handgemacht #toppings